Historie - Stuckateur Klamser

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Historie


Im Jahre 1964 wurde der Stuckateurbetrieb durch Herrn Willi Klamser gegründet.
Durch Fleiß, qualifizierte und stets korrekte Ausführung der
Aufträge wurde der Stuckateurbetrieb Klamser in der
Region zunehmend bekannt.




Die Betriebsentwicklung und Umsätze stiegen kontinuierlich an.
In den Jahren 1977 bis 1980 absolvierte Sohn Jürgen seine Ausbildung
zum Stuckateurgesellen im väterlichen Betrieb.




Nach Abschluss der Gesellenprüfung und absolviertem Wehrdienst begann
Sohn Jürgen 1984 seine Qualifikation zum Stuckateurmeister.
Die Ausbildung zum Handwerksmeister wurde in einem
Vollzeitkurs in Arnsberg durchgeführt
und im Februar 1985 mit Erfolg beendet.
Am 01.09.1992 übernahm Jürgen Klamser den Betrieb des Vaters.




Seid 22 Jahren leitet Jürgen Klamser diesen Betrieb erfolgreich weiter.
Mit Stolz kann er sagen, dass auch die 3. Generation die Ausbildung abgeschlossen hat.
Der erstgeborene Sohn Oliver absolvierte seine Berufsausbildung
von 2005 bis 2007 als Stuckateur und schloss die Prüfung als
Kammerbester der Handwerkskammer Koblenz ab.
Ende 2009 begann er die Meisterausbildung die er im Dezember 2010 als
Bester seines Jahrgangs abschloss.

Der jüngste Sohn Tim ist ebenfalls ausgebildeter Stuckateur
und arbeitet im elterlichen Betrieb.
Seine Ausbildung endete im Sommer 2011 und schloss ebenfalls als
Kammerbester der HWK-Koblenz ab.
Auch er wird in naher Zukunft die Meisterprüfung im Stuckateurhandwerk ablegen.





Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü